Tim Humphreys mit POV-Footage aus Alaska

Tim Humphreys POV-Edits gehören zu den spaßigsten Videos dieser Sparte, für manche ist er sogar der König der selbstgefilmten Point-of-view-Videos. Die meisten seiner Werke zeigen ihn beim Park-Shredden, doch jetzt hat er gezeigt, dass er sich auf größeren Lines wohlfühlt. Und welcher Ort wäre besser geeignet als Alaska, um das zu beweisen?

Gemeinsam mit Shin Biyajima, DIY-Profi und AK-Veteran mit eigener Hütte, eigenem Sessllift und eigenen Schneemobien aller Art Mike Basich und dem Fotografen Aaron Dodds hat sich Tim Humphreys nach Valdez, Alaska aufgemacht. Die drei kommen bereits länger an diesen Ort als Tim alt ist und umso gestokter ist er, mit den Jungs fahren zu können und von ihnen zu lernen. Wenn ihr das nächste Mal also einen dieser „Profis“ mit Actioncam auf dem Kopf dabei seht, wie er auf der Backside-Kante die Piste entlangrutscht und später seinen „Epic Day“ ins Netz stellt, erinnert euch daran, dass es auch Leute gibt, die mit diesen Kameras umgehen können und sehenswerte Edits herausbringen.