Ride Your Way

Roh und ungeschliffen: Snowboarden wie es sein soll

Nejc Pucko takes und Janez Kocbek sind vielleicht nicht unbedingt zwei Namen, bei denen ihr sofort hellhörig werdet, aber was die beiden da produziert haben, ist allerfeinstes Snowboarden ohne unnötigen Schnickschnack und purer Spaß.

Nicht jeder von uns hat das Glück, einen Park in unmittelbarer Nähe zur Verfügung zu haben oder sogar ein Resort, das kurzfristige Trips ins Backcountry und zu tief verschneiten Powder-Hängen möglich macht. Aber wer Snowboarden will, der findet immer einen Weg. Dieser Edit zeigt euch, was man alles aus einem Forstweg, einem bisschen Schnee und ein paar guten Ideen machen kann. Es muss nicht immer der stundenlange Trip in die Alpen sein, manche Dinge lassen sich tatsächlich vor der eigene Haustüre realisieren. Gibt’s bei euch in der Nähe einen Wald? Ja? Dann schaut doch mal, ob ihr euch nicht selbst einen Snake-Run mit ein paar Hits bauen könnt. Höchster Gaudi-Faktor garantiert.