An alle Studenten/innen da draußen: Seid ihr auf der Suche nach einem Praktikum, bei dem ihr eure Leidenschaft mit Einblicken ins Berufsleben verbinden könnt? Dann hat Rome ein ziemlich verlockendes Angebot für euch!

Prime-Snowboarding-Magazine-Rome-Praktikum

Ein Job in der Snowboard-Industrie, ist das Party mit den Teamfahrern twentyfourseven, shredden bis die Beine aufgeben sieben Tage die Woche, den ganzen Tag am Bildschirm sitzen und Excel-Listen beackern oder liegt die Wahrheit wie so oft irgendwo dazwischen? Wenn ihr mit Leidenschaft Snowboarder seid und bisher noch nicht die Möglichkeit hattet, einen realistischen Blick hinter die Kulissen der Industrie zu werfen, die euch mit dem ganzen Material austattet, damit ihr die bestmöglichen Tage auf dem Berg haben könnt, bietet euch Rome Snowboards mit einem Praktikum im Headquarter in München jetzt genau dazu die Gelegenheit.

Was euch erwartet:

  • Unterstützung der Marketingabteilung (Eventbetreuung, -planung etc.)
  • Unterstützung im Social Media Marketing
  • Versand und Verwaltung von Fotomustern
  • Kommunikation mit Medienpartnen (Leute wie wir)
  • Unterstützung des Dealer Service (Bestellabwicklung, A/R etc.)
  • Aushilfe im Garantie- und Kundenservice
  • Pflege von Datenbanken

Was ihr mitbringen müsst:

  • Gute Englischkentnisse
  • Fundierte EDV-Kentnisse
  • Reisebereitschaft
  • Mut zur Eigeninitiative, Flexibilität, Einsatzfreude, Teamgeist & Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse bzw. Bezug zur Snowboard-Industrie
  • Voraussetzung: Pflichtpraktikum der Hochschule
Prime-Snowboarding-Magazine-dontpaniconline-spacey
Wichtiger Tipp #1: Den Chef auch mal zum Lachen bringen | © dontpaniconline.com

Was ihr bekommt:

  • Ihr werdet Teil eines jungen Teams
  • Ihr bekommt die Möglichkeit zu selbstständiger Arbeit und zur Verwirklichung eigener Ideen
  • Ihr werdet einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag erleben
  • Ihr bekommt 450,- pro Monat
  • Dauer: 6 Monate Pflichtpraktikum (Oktober 2016 bis März 2017)
Prime-Snowboarding-Magazine-telegraphcouk
Wichtiger Tipp #2: Den Mut beweisen, auch mal einen anderen Weg zu gehen| © telegraph.co.uk

Was ihr dafür tun müsst:

Schreibt ein kurzes Motivationsschreiben, warum gerade ihr für den Job perfekt geeignet seid, hängt euren Lebenslauf an und schickt das Ganze an Philipp Kämmerer. Wir drücken euch die Daumen, dass es klappt und ihr im Praktikum bei Rome Snowboards eine ganze Menge neuer Erfahrungen und Erkentnisse sammelt. Viel Erfolg!

TEILEN