Wenn eine Firma bekannt dafür ist Trends voranzutreiben, dann ist es Oakley. Daher werfen wir auch einen mehr als gespannten Blick auf die Highlight-Produkte der kommenden Saison, schließlich sind sie wie nicht anders zu erwarten ein definitiver Hingucker.

Oakleys Windjacket 2.0: Klare Sicht auf der Piste

Die WindJacket 2.0 ist die erste Kombination von Ski- und Sonnenbrille, die jedoch ihren Einsatzbereich nicht nur in den Bergen hat. Sie vereint mit Funktion und Style das Beste beider Welten. Angelehnt an das Design der klassischen Eyeshade-Sonnenbrille von Oakley und einer Ausstattung mit den nötigen Funktionen einer Skibrille, wie Windschutz, Helmkompatibilität und der Prizm-Scheibentechnologie, ist die WindJacket 2.0 eine gelungene Kombination aus Style und Technik, die jedes Abenteuer mitmacht.

Oakley_WindJacket2.0_OO7072-01_Matte-Black-PrizmJadeIrid
Windjacket 2.0
  • WINDSCHUTZ: Abnehmbarer dreilagiger Schaum für zusätzlichen Windschutz
  • PRIZM-SCHEIBEN: Nur mit der Prizm Scheibentechnologieerhältlich. Bessere Sichtbarkeit von Konturen, Wellen und Texturen des Schnees
  • VIELSEITIGKEIT: Perfekt für anspruchsvollen Schneesport ebenso wie zum Après-Ski und für andere Aktivitäten jenseits der Piste
  • SPORT BEI WÄRMEREM WETTER: Innovative, bequeme und effektive Alternative im Frühjahr

Oakleys Prizm Inferno: Revolutionäre Technologie gegen beschlagene Scheiben

Prizm Inferno ist eine revolutionäre Technologie, die die Scheiben auf Knopfdruck gleichmäßig beheizt und so dem Beschlagen von Skibrillen entgegenwirkt. Dadurch wird die Sicht verbessert, was wiederum für mehr Sicherheit und stärkere Performance sorgt. Die Entwicklung von Prizm Inferno folgt den Prinzipien der Einfachheit, Form und Funktion.

Oakley_PRIZM-INFERNO_HERO
Prizm Inferno Hero

Prizm Inferno ist mit der neuen Oakley Line Miner kompatibel, einer Goggle mit zylindrischem Scheibendesign, das die beste periphere Sicht ermöglicht. Die Line Miner sitzt enger am Gesicht als alle anderen Schneebrillen von Oakley, reduziert den Druck auf die Nase und ist enorm kompatibel mit Helmen. Die Kombination von Prizm Inferno und der Line Miner wirkt äußerst effektiv dem Beschlagen der Skibrillen entgegen.

• ANTI-BESCHLAG: Die Scheiben werden auf Knopfdruck gleichmäßig erwärmt, um jederzeit dem Beschlagen entgegenzuwirken – von der Erwärmung der Scheibe vor der Abfahrt bis zur Erwärmung der Scheibe nach einem Sturz im Schnee
• STANDARDSCHEIBEN HOHER QUALITÄT: Bei Prizm Inferno kommen Oakleys Standardscheiben hoher Qualität zum Einsatz
• AKKUFUNKTION: Die aufladbaren und austauschbaren Hochleistungsakkus sind unempfindlich gegen Kälte
• SCHEIBENSYSTEM: Die Scheiben der Line Miner Prizm Inferno sind in allen Prizm-Farben erhältlich und wechselbar, was den Tausch von der Standardscheibe zur Prizm-Inferno-Scheibe ermöglicht

Der Mod 5, Oakleys erster Schneehelm

Die Kombination von Schneebrille und Helm ist der Schlüssel zu Komfort und Performance auf der Piste. Mit Oakleys neuer Helmreihe MOD 5 + MOD 3 ist jetzt unabhängig von Größe und Form der Skibrille stets perfekter Sitz gegeben.

Oakley_MOD 5 PREMIUM_99430FP-02K_Factory-Pilot-Blackout
Factory Pilot Blackout

Der MOD 5 wurde für Fahrer gemacht, für die nur die beste verfügbare Ausrüstung zählt.

• MODULAR BRIM SYSTEM (MBS): Oakleys patentierte Integration von Helm und Brille, das Modular Brim System (MBS), bietet eine breite und schmale Helmkante für idealen Sitz aller Schneebrillen, unabhängig von deren Größe
• ZWEISCHICHTIGE AUSSENHÜLLE: Die zweischichtige Außenhülle (Kombination von In-Mold und Hartschale) ist leichtgewichtig und bietet an den entscheidenden Punkten Stabilität
• OHRENSCHALE OHNE DRUCK: Ein Ohrenbereich ohne Druckgefühl sorgt für mehr Tragekomfort und verbessert das Hören
• INTEGRIERTES BELÜFTUNGSSYSTEM VON BRILLE UND HELM: Erwärmte Luft wird von der Brille durch Helmkante und Helm geleitet, um besser gegen Beschlagen zu schützen. Der Mod 5 verfügt außerdem über ein aktives Belüftungssystem
• FARBTÖNE Erhältlich in sechs Farben für Herren und vier Farben für Damen. Die Premium Collection umfasst zwei Factory-Pilot-Farben (Blackout und Whiteout) und Alpine Camo

Der Mod 3 gehört zusammen mit dem Mod 5 zum ersten Schneehelm von Oakley

Die Kombination von Schneebrille und Helm ist der Schlüssel zu Komfort und Performance auf der Piste. Mit Oakleys neuer Helmreihe MOD 5 + MOD 3 ist jetzt unabhängig von Größe und Form der Goggle stets perfekter Sitz gegeben.

Oakley_MOD 3 PREMIUM_99432FP-7AA_Matte-Alpine-Camo
Matte Alpine Camo
  • MODULAR BRIM SYSTEM (MBS): Oakleys patentierte Integration von Helm und Brille, das Modular Brim System (MBS), bietet eine breite und schmale Helmkante für idealen Sitz aller Skibrillen, unabhängig von deren Größe
  • MODULAR ACCESSORY SYSTEM (MAS): Mehr Anpassbarkeit und Zubehör
  • LEICHTGEWICHTIGE IN-MOLD-HÜLLE: Gewichtsersparnis, wo sie am dringendsten benötigt wird: am Kopf
  • OHRENSCHALE OHNE DRUCK: Ein Ohrenbereich ohne Druckgefühl sorgt für mehr Tragekomfort und verbessert das Hören
  • INTEGRIERTES BELÜFTUNGSSYSTEM VON BRILLE UND HELM: Erwärmte Luft wird von der Brille durch Helmkante und Helm geleitet, um besser gegen Beschlagen zu schützen
  • FARBTÖNE: Erhältlich in sechs Farben für Herren und vier Farben für Damen. Die Premium Collection umfasst zwei Factory-Pilot-Farben (Blackout und Whiteout) und Alpine Camo
TEILEN