Der Suzuki Nine Knights ist einer der spektakulärsten Events, die wir im Moment im Snowboarden haben. Die riesige Burg aus Schnee mit zahllosen Gap-Möglichkeiten und massiver Airtime sorgt Jahr für Jahr für atemberaubende Bilder. Mit „The Perfect Hip“ gibt es nun eine neue Mission.

Fahrer: Tor Lundstrom | © Nine Knights
Fahrer: Tor Lundstrom | © Nine Knights

Bei „The Perfect Hip“ wird nach den Fahrern gesucht, die am besten mit einer Hip umgehen können. An der mächtigen und respekteinflößenden Hip mit fünf Absprüngen wird im Frühjahr vom 29. März bis 02. April 2016 eine Session stattfinden, die uns unter Garantie wieder einmal mit atemeraubender Footage fesseln wird. 15 Meter hoch und 60 Meter weit, das sind die Ausmaße dieses Transition-Monsters. Unzählige Sprung-Variationen sind hier möglich, denn neben den fünf Absprüngen an der Hip gibt es auch ein Quarter-to-Bank-Obstacle mit einer Höhe von acht Metern.

Zum ersten Mal versammeln sich die Nine Knights in Watles in Vinschgau. Seinen krönenden Abschluss findet der Event dann am 02. April mit dem Public Contest Day.

Wir werden euch auch weiterhin auf dem Laufenden halten, was den Timetable oder sonstige Änderungen betrifft. Den Termin auf alle Fälle schon mal dick im Kalender markieren!

TEILEN