Die K2 Youngstars Challenge ist mit etwa 130 Teilnehmern zwischen 8 und 17 Jahren der größte internationale Nachwuchs-Contest für Kinder sowie jugendliche Freeskier und Snowboarder in Deutschland. 2016 findet der Freeride-Slopestyle Kombi-Contest am 23. und 24. Januar statt.

Freestyle Sportarten wie Slopestyle und Freeride ziehen durch Olympia und eine erhöhte Berichterstattung in vielen Medien immer mehr Aufmerksamkeit auf sich. Die K2 Youngstars Challenge kombiniert die beiden Disziplinen und formt daraus einen Kombi-Contest, bei dem die Fahrer vor allem vielseitige Skills zeigen müssen.

Am 23. und 24. Januar 2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Fähigkeiten im Park und im Powder im Allgäu unter Beweis zu stellen und euch mit der Konkurrenz zu messen. Mitmachen darf jeder zwischen 8 und 17 Jahren (Jahrgänge 1998 bis 2006). Zu gewinnen gibt es neben hochwertigen Sachpreisen auch Punkte für die Freeride World Tour Juniors. Zudem werden Talentscouts des deutschen Snowboard Verbandes alle Teilnehmer beobachten. Das ist also eure Chance, einen Schritt nach vorne zu machen und in besonderem Maße auf euch aufmerksam zu machen.

K2 Youngstars Challenge 2016
K2 Youngstars Challenge 2016

Neben den Einzelwertung für Slopestyle und Freeride wird es auch eine Kombiwertung beider Disziplinen geben. Das Ranking soll dabei jedoch nicht im Vordergrund stehen, sondern vor allem der Spaß, das gemeinsame Fahren und die Sicherheit.

Beim Freeride Contest gibt es ausführliche Informationen über Judging- und Sicherheitskriterien sowie für alle 14- bis 17-jährigen einen verpflichtenden Erste Hilfe Workshop mit dem Bergwachtarzt Dr. Stefan Lechner. Zudem müssen alle Teilnehmer unter 14 Jahren den Umgang mit einer LVS Ausrüstung üben. Beim Slopestyle Contest stehen Pro Rider und Coaches den Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite.

Die Teilnehmerzahl ist beim Slopestyle auf 80 und beim Freeride Contest auf 60 Rider begrenzt. Wenn ihr an einem Contest teilnehmen wollt, werden für die Anmeldung auf k2youngstarschallenge.de 15€ fällig, 20€ für beide Wettbewerbe. Auf der Webseite findet ihr zudem alle weiterführenden Informationen rund um das Wochenende.

Gefahren wird in den Kategorien Ladies (Jahrgang 1998 – 2001), Jungs (Jahrgang 1998 – 2001) sowie in einer mixed Wertung für Mädchen und Jungs mit den Jahrgängen 2002 bis 2006.

Wer von weiter her kommt und eine Übernachtungsmöglichkeit sucht, kann sich per Mail bei Jojo (johannesheel@me.com) melden, er organisiert alles rund ums Übernachten.

K2 Youngstars Challenge 2016
K2 Youngstars Challenge 2016

Geplantes Programm

23.01.2016 Freeride Contest (Nebelhorn)
– Riders Meeting mit Sicherheitseinweisungen
– Workshop: 1. Hilfe beim Freeriden; Einweisung VS-Suche
– Hangbesichtigung mit den Judges; Freeride Workshop für die Jüngeren
– Contest mit 2 Runs
– Siegerehrung
24.01.2016 Slopestyle Contest im Station Park Nesselwang
– Qualifikation (2 Runs, Boxen/ Rails/ Kicker)
– Finale (2 Runs, Boxen/ Rails/ Kicker)
– Slopestyle Wertung/ Siegerverehrung
– Gesamtwertung aus Freeride und Slopestyle

K2 Youngstars Challenge 2016
K2 Youngstars Challenge 2016
TEILEN