Mark Wilson ist der erste Teamfahrer von K2, der ein „Rider Insider“ bekommen hat und euch einen Einblick in seine Gedankenwelt gibt. Taucht ein!

Der lautlose Killer. K2 Snowboard-Teamfahrer Mark Wilson ist ein Ripper der leisen Töne aus dem Norden Minnesotas. Seine frühen Jahre hat er jedoch im tropischen Hawaii verbracht, bevor er sich in den kalten Norden der USA aufgemacht hat. Mark’s ruhige Art zeigt sich in allem, was er tut. Egal, ob er dir ein Essen kocht, auf seinem Rad durch Portland cruist oder auf sein Brett steigt. Mark ist die Art von Freund, die du um fünf Uhr in der Früh für eine Street-Mission aus den Federn klingeln kannst. Seine Arbeitsmoral ist unglaublich und er pusht sich härter als die meisten anderen und bleibt dabei immer so freundlich und ruhig, wie man es sich nur vorstellen kann. Mit der folgenden Liste bekommt ihr einen Einblick in Mark’s Gedankenwelt und eine erste Ausgabe von K2’s RIDER INSIDER.

5 Dinge, die du am Morgen zuerst erledigst?

  • Den Wecker snoozen
  • Kaffee kochen
  • Smoothie trinken
  • frühstücken
  • duschen

5 Songs, die du im Moment am liebsten hörst?

5 Lieblings-Gerichte, die du auch kochen kannst?

  • Vegetarisches Rührei: Eier und EINE MENGE Gemüse
  • Fisch-Burritos
  • verschiedene Smoothie-Variationen
  • To-go-Sandwiches
  • Salate

5 unverzichtbare Dinge für Sommer-Snowboarden?

  • Sonnencreme!
  • Literweise Wasser
  • Sonnenbrille oder Goggle sind ein absolutes Muss!
  • Wachs
  • Regenjacke… Hey, man weiß nie.

>> Auf der nächsten Seite könnt ihr euch Mark’s aktuelles Setup anschauen.

As seen on http://blog.k2snowboarding.com

1
2
TEILEN