Deep White Cut: Riksgränsen & Hokkaido

Von Riksgränsen bis nach Hokkaido: Für „Deep White Cut“ hat sich Viktor Björnström nur die allerfeinsten Powder-Shots ausgesucht. Neidisch? Wir auch.

Gerade haben wir euch noch von unserer eigenen Reise nach Riksgränsen berichtet, da stoßen wir auf diesen Kurzfilm von Viktor Björnström, der sich mit Anton Forsen und Kajsa Määttä vor ein paar Monaten aufgemacht hat, dem Powder von Schweden bis nach Japan hinterherzureisen.

Viktor Björnström
Viktor Björnström

„Snowboarden hat sich für mich im Laufe der Jahre verändert. Heute empfinde ich die gleiche Freude, ob ich nun einen neuen Trick zum ersten Mal lande oder einfach nur ein paar Turns ziehen kann. Vielleicht ist genau das der Grund, warum dieser Kurzfilm genau so geworden ist. Wir hatten kein festes Konzept für einen Film im Kopf, weshalb wir die Kamera an vielen Tagen in der Tasche ließen. Doch wenn wir sie auspackten, dann meistens an Tagen, an denen die Bedingungen perfekt waren. Tage, an denen dir schon ein simpler Turn ein dickes Grinsen ins Gesicht zaubert. Dieser Film handelt einzig davon, den Schnee zu surfen und diese tiefen, schnee-austäubenden Cuts zu machen, zu meinem eigenen Soundtrack.“ – Viktor

Music and Edit: Viktor Björnström
Riding by: Viktor Björnström, Anton Forsén and Kajsa Määttä
Filmed Locations: Kiroro & Moiwa (Japan) und Riksgränsen (Schweden)
Supported by: Salomon Snowboards & Spektrum Eye

TEILEN