Cabin Report: Chris Grenier, Alex Andrews & der beste Spielplatz der Welt

Cabin Report: Chris Grenier und Alex Andrews haben in den Bergen um Salt Lake City einen Traum erfüllt und damit wohl auch den von jedem von uns: Ein kleines Haus inkl. eigenem Skate-, Mountainbike- und Snowpark. Alles in Handarbeit und ohne, dass sich jemand einmischen konnte.

Alex Andrews und Chris Grenier – bei den DIY-Skills wäre selbst Tim Taylor blass geworden
Alex Andrews und Chris Grenier – bei den DIY-Skills wäre selbst Tim Taylor blass geworden

The Cabin Report – Episode 1

In der ersten Episode von „Cabin Report“ nehmen sich Chris und Alex samt Familie und Freunden ihr erstes, großes Projekt vor: Einen DIY-Skatepark direkt vor der eigenen Haustüre. Keine leichte Aufgabe, besonders wenn man auf Transitions steht, die man von Hand formen muss. Doch das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen und bei dem Anblick bekommt man nicht schlecht Lust, selbst durch den Park zu cruisen. Jeremy Jones, selbst Salt Lake-Local, lässt es sich nicht nehmen, den Jungs zur Hand zu gehen und ein paar Tipps hat er sicher auch noch übrig gehabt. Außerdem erfahrt ihr von Chris‘ Leidenschaft, mit einem frisierten Golfkart Sachen über den Haufen zu fahren. Am Ende dieser Episode werdet ihr neidisch sein und am liebsten gleich selbst ein Projekt starten, da sind wir uns sicher.

Sundown-Sessions im eigenen Skatepark – Besser wird's nicht mehr
Sundown-Sessions im eigenen Skatepark – Besser wird’s nicht mehr

>> Episode 2: Ein Downhill-Track und ein eigener Rope-Tow aus einem Aufsitzrasenmäher?