6 Freunde über den Trip ihres Lebens nach Alaska – Inclined

Nach jahrelanger Planung geht für sechs Freunde endlich ein Traum in Erfüllung: 5 Wochen Alaska mit allem was dazugehört. Sehr authentischer Streifen mit beeindruckenden Bildern über eine Reise in das Traumland jedes Wintersportlers.

Quasi jede große Filmproduktion filmt in gefühlt jedem Streifen, der auch nur ein bisschen Big Mountain Footage enthalt, in Alaska. Das weckt natürlich bei jedem Zuschauer, vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Semi-Pro, das Gefühl, dort auch mindestens einmal im Leben hinfahren zu müssen.

Sechs Freunde aus der Schweiz haben sich 2016 genau diesen Traum erfüllt und einen 5-wöchigen Trip nach Alaska durchgezogen. Bei so einer Reise geht natürlich nicht immer alles wie geplant. Vor allem das Wetter macht auch bzw. vor allem in Alaska was es will und den Träumen damit oft einen Strich durch die Rechnung.

Die 6-köpfige Crew steckte den Kopf dabei aber nicht in den Schnee, sondern wartete geduldig auf den richtigen Moment und der flasht dann so RICHTIG. Wer jetzt denkt, da eiern nur sechs Boys irgendwo in Alaska wild durch die Gegend, der irrt sich gewaltig – das Riding der gesamten Crew ist absolut sehenswert!

Der Aufbau, Schnitt und die Bilder des Films kommen sehr authentisch rüber, man kann sich mit seinen eigenen Homies fast schon zusammen mit den Jungs im Wohnmobil sehen und sich in die ganze Geschichte reinversetzen. Zudem muss sich dieser Streifen auch kinematografisch vor keiner anderen Produktion verstecken. Wir haben uns diese 23 Minuten mit vollster Freunde angesehen und hoffen, dass ihr diesen Film genauso feiert wie wir.

Rider: Dominik Betschart, Julian Fuersinger, Matthias Schwestermann, Andreas Arn, Sebastian Buman, Matthias Buman

Filmed by Julian Fuersinger, Andreas Arn, Crew
Edited by Julian Fuersinger
Written by Julian Fuersinger

TEILEN