Das 30. Kaunertal Opening (KTO) ist Geschichte und es war ein absolutes Fest. Die Sonne strahlte das ganze Wochenende und sorgte so für perfekte Bedingungen am Gletscher und im Tal. Die Pisten waren präpariert, der Park so groß wie lange nicht mehr zum Opening und alle Gäste rundum glücklich über ein ereignisreiches Wochenende auf dem Tiroler Gletscher.

Kaunertal Opening 2015 - Foto: flomotion.at
Kaunertal Opening 2015 – Foto: flomotion.at

Die Veranstalter des 30. Openings am Kaunertaler Gletscher setzten für die Jubiläums Ausgabe auf einen Mix aus Tradition und Innovation. Auf dem Gletscher Parkplatz konnte man auf dem Testival die neueste Hardware von vielen Herstellern testen, die Miniramp für Skater fand nach 15 Jahren Abstinenz erneut den Weg auf den Gletscher und im Restaurant konnte man historische Bilder aus drei Jahrzehnten KTO entdecken.

Kaunertal Opening 2015 - Foto: flomotion.at
Kaunertal Opening 2015 – Foto: flomotion.at

Wie bereits in den letzten Jahren war der Bereich am Parkplatz Schauplatz für diverse Jib Sessions, für die in diesem Jahr ein Doppel- sowie A-Frame-Rail aufgebaut waren. Dort fand unter anderem auch die Prime & Shine Session von uns statt, bei der die Rider in einem abgewandelten Skate Format fette Sachpreise gewinnen konnten.

Der Park konnte in diesem Jahr aufgrund der guten Schneesituation endlich wieder mit einem größeren Setup auffahren. Am Weissseferner stellte die Shape Crew ein großartiges Jib Setup auf, dass für keine Sideevents und Contests gesperrt werden musste. Die Obstacles waren sehr abwechslungsreich und von der Straight-Box bis hin zum S-Rail war für jede Könnerstufe etwas am Start.

Kaunertal Opening 2015 - Foto: flomotion.at
Kaunertal Opening 2015 – Pro Contest Setup – Foto: flomotion.at

Kaunertal Pro Contest

Beim Pro Contest waren in diesem Jahr insgesamt 20 Rider am Start. Diese mussten am Samstag früh am Berg sein: Um 9 Uhr startete das Training und direkt danach ging es mit den Runs los. Jeder Teilnehmer hatte drei Versuche, der Beste wurde in die Wertung genommen.

Bereits zum fünften Mal in Folge sicherte sich dabei Eric Beauchemin den Sieg. Er verwies das deutsche Nachwuchstalent Maxi Preisinger, der zudem den Preis als Best Rookie abstaubte, auf den zweiten und Clemens Millauer auf den dritten Platz.

Kaunertal Pro Contest 2015 - Men
Kaunertal Pro Contest 2015 – Men – v.l.n.r.: Maxi Preisinger, Eric Beauchemin, Clemens Millauer

Bei den Ladies war Mary Luggen nicht zu stoppen. Sie belegte den obersten Platz auf dem Treppchen vor Birgit Rofner und Julia Baumgartner. Insgesamt wurde ein Preisgeld in Höhe von 6.000€ an die Fahrer vergeben.

Kaunertal Pro Contest 2015 - Ladies
Kaunertal Pro Contest 2015 – Ladies – v.l.n.r.: Julia Baumgartner, Mary Luggen, Birgit Rofner

Kaunertal Amateur Contest & Ridersclash

Auch beim Amateur Contest, der am Sonntagmittag stattfand, konnten wir ein überaus hohes Niveau beobachten. Zudem waren für den GoPro Ridersclash 12 Snowboarder Legenden am Start. Namen wie Marco Grilc, Steve Gruber Sani Alibabic, Tadej Valentan, Chris Kröll und Tom Eberharter sorgten für ziemlich fette Action im Park.

In der Einzelwertung beim Amateur Contest holte sich David Leubel den Sieg. Hinter ihm landeten Philipp Winter und John Paul.

Kaunertal Pro Contest 2015 - Amateure
Kaunertal Pro Contest 2015 – Amateure – v.l.n.r.:. John Paul, David Leubel, Philipp Winter

Sideevents und Musik Festival

Kein Kaunertal Opening kommt ohne Sideevents und Parties aus. Am Berg konnte man sich unter anderem bei einem LVS Kurs und Splitboard Workshop die Zeit vertreiben oder die Rider in der Jib-Area zu fettem Sound vom Red Bull Volvo beobachten.

Kaunertal Opening 2015 - Foto: flomotion.at
Kaunertal Opening 2015 – Foto: flomotion.at

Die Parties beim KTO waren schon immer legendär und auch bei der 30. Ausgabe ließen sich die Veranstalter nicht lumpen und fuhren ein Line-Up der Extraklasse auf. Freitagabend Headliner war die österreichische Band Bilderbuch, die aktuell im deutschsprachigen Raum ziemlich durchstartet und am Samstag waren dann mit dem Beginner Soundsystem (Denyo & Mad) zwei echte HipHop Legenden an den Plattentellern und am Mic.

Kaunertal Opening 2015 - Foto: flomotion.at
Kaunertal Opening 2015 – Foto: flomotion.at

Weitere Acts wie die Wax Wreckaz und die bayrische HipHop Combo Mundwerk Crew rundeten das Programm im Partyzelt in Feichten ab und sorgten für endlose Feiernächte bis in die Morgenstunden.

Wir hatten ein überaus gutes Wochenende im Kaunertal und freuen uns schon jetzt auf die 31. Ausgabe im nächsten Jahr.

Der Park ist ab sofort täglich geöffnet!

Highlight Edits

Daily Edits

Mehr Bilder

TEILEN